Junge Polizei

Die JUNGE POLIZEI ist die Jugendorganisation der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) und die älteste Nachwuchsorganisation aller Polizeigewerkschaften in Deutschland. Sie wurde auf Bundesebene am 22. September 1958 in Würzburg gegründet. Ihr gehören die Mitglieder der DPolG Bundespolizeigewerkschaft bis zu ihrem 30. Lebensjahr automatisch an. Mandatsträger dürfen zum Zeitpunkt Ihrer Wahl das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Die JUNGE POLIZEI trägt als „Ideenwerkstatt“ zur gewerkschaftlichen Arbeit und Argumentation bei und deckt alle die Themenbereiche ab, die jüngere Kolleginnen und Kollegen interessieren.

Schwerpunktmäßig kümmert sich die JUNGE POLIZEI um Fragen der jungen Kolleginnen und Kollegen in der Ausbildung.

Kontakt zur DPolG BPOLG: JUNGEPOLIZEI(at)dpolg-bpolg.de

Die Junge Polizei der Bundespolizeigewerkschaft in den Sozialen Medien

Facebook
Twitter 
Instagram 
 

  • William Bobach
  • William Bobach

    Bundesjugendbeauftragter

    Bundespolizei München Flughafen Sachbereich 36

  • Toni Nickel
  • Toni Nickel

    STELLVERTRETENDER BUNDESJUGENDBEAUFTRAGTER

    Bundespolizei Aus- und Fortbildungszentrum Eschwege

  • Manuel Klages
  • Manuel Klages

    STELLVERTRETENDER BUNDESJUGENDBEAUFTRAGTER

    Bundespolizeiakademie Lübeck

News


18. November 2022

Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage

Koalitionsverträge, nichts wert? Machtworte des Kanzlers, nichts wert?

 

weiter
07. Oktober 2022

Haushalt Bundespolizei

Verstärkung der BPOLSee

Anschlag auf Pipeline in der Ostsee zeigt die Verwundbarkeit von kritischer Infrastruktur im…

weiter
30. September 2022

Brennpunkt Migration

„Wir stecken mittendrin in der nächsten Flüchtlingskrise“

DPolG-Strategiepapier zur Bekämpfung der irregulären Migration an der deutsch-tschechischen Grenz…

weiter

Unsere Partner