Tarif

Die Bundestarifvertretung ist die fachkompetente Einrichtung in der Bundespolizeigewerkschaft, die sich den Anliegen und Problemen der Tarifbeschäftigten der Bundesplizei und des Bundesamte für Güterverkehr (BAG) annimmt. Das vordringlichste Ziel ist die ständige Verbesserung der Arbeits- und Einkommensbedingungen für die Beschäftigten. 

Für die tarifpolitische Arbeit ist die Bundestarifvertretung der DPolG-BPOLG, die sich aus Vertretern der Bezirksverbände zusammen setzt, zuständig. Vorsitzender ist der Bundestarifbeauftragte Peter Poysel.

Die Tarifvertretung bekennt sich zum geltenden Tarifrecht und hält am Streikrecht als zulässige Arbeitskampfmaßnahme fest. Dies gilt für alle Kolleginnen und Kollegen im Tarifbereich.

Die Bundestarifbeauftragten sind Ansprechpartner bei Fragen zum Tarifvertarg TVöD Bund sowie anderen Tarifpolitischen Fragen.


News

26. März 2021

Entgelt- und Besoldungserhöhungen ab dem 1. April 2021

Ab dem 1. April 2021 erfolgen die Entgelterhöhungen die im Oktober bei der Einkommensrunde 2020…

weiter
25. Oktober 2020

Tarifverhandlungen 2020 – Einigung erzielt!

Nach einem wahren Verhandlungsmarathon von über 17 Stunden waren in den Morgenstunden des 25.…

weiter
01. Oktober 2020

Einkommensrunde 2020 Seehofer kündigt Angebot der Arbeitgeber an!

DPolG: Warnstreiks und Protestaktionen zeigen Wirkung In zahlreichen Protestaktionen haben die…

weiter

Unsere Partner