Tarif

Die Bundestarifvertretung ist die fachkompetente Einrichtung in der Bundespolizeigewerkschaft, die sich den Anliegen und Problemen der Tarifbeschäftigten der Bundesplizei und des Bundesamte für Güterverkehr (BAG) annimmt. Das vordringlichste Ziel ist die ständige Verbesserung der Arbeits- und Einkommensbedingungen für die Beschäftigten. 

Für die tarifpolitische Arbeit ist die Bundestarifvertretung der DPolG-BPOLG, die sich aus Vertretern der Bezirksverbände zusammen setzt, zuständig. Vorsitzender ist der Bundestarifbeauftragte Peter Poysel.

Die Tarifvertretung bekennt sich zum geltenden Tarifrecht und hält am Streikrecht als zulässige Arbeitskampfmaßnahme fest. Dies gilt für alle Kolleginnen und Kollegen im Tarifbereich.

Die Bundestarifbeauftragten sind Ansprechpartner bei Fragen zum Tarifvertarg TVöD Bund sowie anderen Tarifpolitischen Fragen.

News


07. Juni 2024

Worte sind genug gesprochen – jetzt zählen nur noch Taten!

Die Politik muss sich endlich wieder hinter die Polizei stellen und sie unterstützen.

Wir wollen nun auch endlich Taten sehen!

weiter
05. Juni 2024

Trauer um Tod von Rouven L.

Wir wollen ein Zeichen setzen.

 

Wir wollen ein bundesweites Zeichen setzen.

 

Wir wollen das "JETZT" tun.

weiter
23. April 2024

Grenzkontrollen

Stationäre Grenzkontrollen sind ein echter Erfolg!

Wer hat es gesagt ...!

Die Forderung der DPolG zu den stationären Grenzkontrollen stellen sich nun als Erfolg heraus!

weiter

Unsere Partner